>> Zurück <<
   

Indianische Rasseln zum Selbstbauen

Rassel Typ 1:
Material:
Kronkorken, Draht, Stäbe, am besten aus Holunderholz
Werkzeug:
Dorn zum Durchbohren der Kronkorken, Kneifzange zum Drahtabzwicken, Messer zum Zuschneiden der Stäbe

Rassel Typ 2:
Material:
Klopapierrolle, Obstkerne (Kirsch-, Pflaumen-, Orangen-, u.ä.), Plastiktüte, Klebeband, Zweige, Äste als Stiel
Werkzeug:
Schere zum Zuschneiden der Plastikfolie, evtl. Messer für die Äste

Rassel Typ 3:
Material:
ausgebrannte Glühbirne, Klopapierrolle, Zeitungspapier, Geschenkpapier oder buntes Papier, Flüssiger Klebstoff oder Kleister
Werkzeug:
Schere zum Zuschneiden des Papiers

Kürbisrassel:
Material:
ausgehöhlter Kürbis, getrocknete Bohnen, Erbsen oder Kirschkerne, Stock als Stiel, langer Nagel zum Befestigen